Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Bin ich asexuell Test --- wissenschaftlicher Test (AIS)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

AIS Punktzahl
60 (Maximale Punkte)
5%
 5%  [ 12 ]
50-59
45%
 45%  [ 99 ]
41-49
36%
 36%  [ 79 ]
40 (Cutoff Wert für Asexualität)
3%
 3%  [ 6 ]
30-39
9%
 9%  [ 20 ]
20-29
1%
 1%  [ 3 ]
12-19
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 219

Autor Nachricht
Adamant
abgemeldet




Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 22.05.2019
Beiträge: 561
BeitragVerfasst am: Mo Jun 03, 2019 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Da stimme ich Dir weitgehend zu.

Mit der Nuance, dass beispielsweise beim Krebs die Übergänge auch fließend sind. Ein Basaliom zählt zwar zu den bösartigen Zellentartungen, also eigentlich Krebs. Basaliome wachsen aber meist sehr langsam und metastasieren praktisch nie, so dass wesentliche Merkmale dessen Fehlen, was wir landläufig unter "Krebs" subsumieren.

Ähnlich denke ich, dass es unterschiedliche Formen der Asexualität gibt mit unterschiedlicher Phänomenologie. Da zwischen "echt" und "unecht" (etwas Anderes wäre da ein "binäres" Herangehen m.E. nicht) unterscheiden zu wollen, bringt da m.E. nur unnötige Wertungen mit herein, was das Ganze dann nochmals komplexer macht.

Bzw. wie sortierst Du dann demisexuell, semisexuell, grey, etc. ein? Das müßte dann alles entweder in die Schublade "asexuell" oder "sexuell", weil ein dazwischen, vielleicht, whatever, soll es ja nicht geben ...
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14362
BeitragVerfasst am: Mo Jun 03, 2019 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Bzw. wie sortierst Du dann demisexuell, semisexuell, grey, etc. ein? Das müßte dann alles entweder in die Schublade "asexuell" oder "sexuell", weil ein dazwischen, vielleicht, whatever, soll es ja nicht geben ...


Wenn Verlangen nach sexueller Interaktion und/oder sexuelle Anziehung existieren (bezogen auf die ganze Lebenszeit) dann ist derjenige sexuell sonst asexuell Wink

Wobei allerdings eine absolute 0-Linie über die ganze Lebenszeit hinweg nach allgemeinem Verständnis nicht unbedingt erforderlich ist, siehe Modell des Aven-Dreiecks. Es würde also ggf. ausreichen wenn Verlangen/Anziehung extrem selten vorkommen und/oder extrem schwach ausgeprägt sind um in die Kategorie asexuell zu fallen, was sich denke ich auch mit dem Verständnis der anderen sexuellen Orientierungen deckt und insofern eine vertretbare Perspektive ist.

Falls aber weder das Kriterium "sehr selten" noch "sehr schwach" erfüllt
sind und nur der Kontext in dem Verlangen/Anziehung existieren von der "Norm" abweicht dann ist die Kategorie eindeutig "sexuell".

Solche Abweichungen sind insbesondere typisch für Menschen mit speziellen sexuellen Präferenzen, wie z.B. im Bereich Fetischismus oder auch schlicht bei Menschen, die nur von speziellen Eigenschaften wie z.B. Intelligenz angezogen werden.

Demisexualität bezieht sich ja wiederum vor allem auf den Kontext innerhalb dessen Verlangen/Anziehung auftreten aber sagt nichts über die Häufigkeit und die Intensität aus. Insofern ist die Frage bei Demisexuellen wenn man keine extrem strikte Auslegung verwenden will also erst mal offen.

Bei Semisexuellen entscheidet dann ggf. der Schwellenwert und das wäre so ein Punkt wo der Test ggf. nützlich sein kann, da es hier eben die Möglichkeit gibt auch mit 3-4 Punkten in vielen der Fragen noch auf der asexuellen Seite zu liegen.

Wobei die Sache mit der Punktzahl insofern nicht ganz eindeutig ist, da ja auch Faktoren erfasst werden, die zwar typisch für die asexuelle Population sind, Asexualität aber nicht wirklich definieren (z.B. Vermeidung von potentiell sexuellen Situationen oder die Sache mit dem nicht-verstehen-können warum anderen sexuelle Beziehungen so wichtig sind).

Insofern müßte man für eine "Diagnose" voraussetzen, daß zumindest die Hauptkriterien erfüllt sind wenn man sich auf den Test bezieht.

Das ist ja z.B. bei psychologischen Diagnosen ganz ähnlich. Auch da gibt es meist Hauptkriterien, die immer erfüllt sein müssen und dann noch einige Nebenkriterien, die nicht alle vorliegen müssen.

Für die Diagnose zählt nur die Frage ob die notwendige Anzahl an Kriterien vorliegen aber für den Schweregrad kann man dann durchaus die Score aus Fragebögen verwenden.

Jemand mit 20 Punkten im BDI-2 kann ebenso eine Depression haben wie jemand mit 50 Punkten trotzdem liegen in der Ausprägung in dem Bereich teilweise Welten dazwischen. Ich sage gerne "scherzhaft" so lange jemand suizidgefährdet ist so lange ist er noch nicht wirklich depressiv...so mit Stupor in der Maximalausprägung käme niemand mehr auf den Gedanken sich zu suizidieren. Auch daß Antidepressiva die Suizidalität zunächst steigern können weil die Antriebshemmung aufgehoben wird spricht dafür, daß sich "richtig schwer" Depressive nicht suizidieren würden. Trotzdem würden sich die meisten depressiv-suizidalen Betroffenen vermutlich sehr beschweren wenn man ihnen die Depression wegdiskutieren wollte.
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Adamant
abgemeldet




Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 22.05.2019
Beiträge: 561
BeitragVerfasst am: Mo Jun 03, 2019 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Maz hat folgendes geschrieben:
Trotzdem würden sich die meisten depressiv-suizidalen Betroffenen vermutlich sehr beschweren wenn man ihnen die Depression wegdiskutieren wollte.


Laughing

Tja, und da ich ein optimistisches Naturell bin, ordne ich mich ja, ungeachtet der offenbar vorliegenden Demisexualität, den "Sexuellen" zu.

Puh, wenigstens nicht völlig gaga, wat´n Glück .... Laughing

Wink *scherz* *schäm*
Nach oben
          
Veigar




Alter: 20
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 10.06.2019
Beiträge: 16
Wohnort: Neuenstein (Württ)
BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

1. Ich empfinde sexuelle Anziehung gegenüber anderen Leuten
5 Komplett daneben

2. Ich habe kein Interesse an sexuellen Aktivitäten
5 Komplett richtig

3. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht in die übliche Kategorien für sexuelle Orientierungen passe, wie z.B. heterosexuell, homosexuell (schwul oder lesbisch) oder bisexuell
5 wieder komplett richtig - auch wenn ich das mal dachte...

4.Der Gedanke an sexuelle Aktivitäten stößt mich ab
5 auch komplett zutreffend

5. Ich empfinde sexuelle Anziehung gegenüber einer anderen Person
5 Nie

6.ich bin verwirrt darüber wie viel Interesse und Zeit andere Menschen in sexuelle Beziehungen investieren
5 Komplett richtig - wobei ich gelernt habe es zu verstehen... Weil ich mich einfach gut in andere hineinversetzen kann... also eher 3

7. Der Begriff "nichtsexuell" wäre eine genaue Beschreibung für meine Sexualität
5 Komplett zutreffend

8. Ich wäre zufrieden wenn ich nie wieder Sex habe
5 wieder komplett zutreffend ^^

9. Ich wäre erleichtert wenn man mir sagen würde, dass ich nie wieder irgend einer Form von sexueller Aktivität nachgehen muß
5 sehr richtig - darf ich auch oft hören O.o

10. Ich gebe mir große Mühe um Situationen zu vermeiden, in denen man Sex von mir erwarten könnte
5 Manchmal tappe ich trotzdem rein.. was dann meist mit ner ewigen Diskussion endet ^^

11. Meine ideale Beziehung würde keine sexuellen Aktivitäten mit einschließen
5 ich würde meine Ideale Beziehung eher als Beste Freundschaft beschreiben

12. Sex hat in meinem Leben keinen Platz
5

Welche Bezeichnung passt am besten zu dir?
recht sicher Asexuell nachdem ich beim Ergebnis mit:

60 oder 58 Punkten rauskomme jenachdem ob das gelernte, weil ich es so von anderen Menschen kenne oder gehört oder erklärt bekommen habe zählt oder nicht ^^
Nach oben
          
Ruka_Mikoto





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 06.07.2020
Beiträge: 72
BeitragVerfasst am: Do Jul 09, 2020 13:22    Titel: Re: Bin ich asexuell Test --- wissenschaftlicher Test (AIS) Antworten mit Zitat

(Diese Fragen beziehen sich auf deine Erfahrungen über die Lebenszeit hinweg und nicht auf eine kurze Zeitperiode wie z.B. die letzten Wochen oder Monate. Bitte beantworte die Fragen so ehrlich und eindeutig wie möglich wobei du diesen Umstand berücksichtigst. Gehe bei der Beantwortung dieser Fragen bitte von einer Definition von Sex oder sexueller Aktivität aus, die Geschlechtsverkehr/Penetration, Liebkosungen und/oder ein Vorspiel mit einschließen kann).[/b]


1. I experience sexual attraction toward other people
(Ich empfinde sexuelle Anziehung gegenüber anderen Leuten)


4 Somewhat False (ziemlich falsch)


2. I lack interest in sexual activity
(Ich habe kein Interesse an sexuellen Aktivitäten)


5 Completely True (vollständig richtig)

3. I don’t feel that I fit the conventional categories of sexual orientation such as heterosexual, homosexual (gay or lesbian), or bisexual
(Ich habe das Gefühl, dass ich nicht in die übliche Kategorien für sexuelle Orientierungen passe, wie z.B. heterosexuell, homosexuell (schwul oder lesbisch) oder bisexuell)


5 Completely True (vollständig richtig)

4. The thought of sexual activity repulses me
(Der Gedanke an sexuelle Aktivitäten stößt mich ab)

1 Completely False (vollständig falsch)

5. I find myself experiencing sexual attraction toward another person
(Ich empfinde sexuelle Anziehung gegenüber einer anderen Person)


4 Rarely (selten)


6. I am confused by how much interest and time other people put into sexual relationships
(ich bin verwirrt darüber wie viel Interesse und Zeit andere Menschen in sexuelle Beziehungen investieren)


5 Completely True (vollständig richtig)

7. The term “nonsexual” would be an accurate description of my sexuality
(Der Begriff "nichtsexuell" wäre eine genaue Beschreibung für meine Sexualität)


5 Completely True (vollständig richtig)

8. I would be content if I never had sex again
(Ich wäre zufrieden wenn ich nie wieder Sex habe)


5 Completely True (vollständig richtig)

9. I would be relieved if I was told that I never had to engage in any sort of sexual activity again
(Ich wäre erleichtert wenn man mir sagen würde, dass ich nie wieder irgend einer Form von sexueller Aktivität nachgehen muß)


5 Completely True (vollständig richtig)

10. I go to great lengths to avoid situations where sex might be expected of me
(Ich gebe mir große Mühe um Situationen zu vermeiden, in denen man Sex von mir erwarten könnte)


5 Completely True (vollständig richtig)

11. My ideal relationship would not involve sexual activity
(Meine ideale Beziehung würde keine sexuellen Aktivitäten mit einschließen)


4 Somewhat True (ziemlich richtig)


12. Sex has no place in my life
(Sex hat in meinem Leben keinen Platz)


4 Somewhat True (ziemlich richtig)

=52?


Zuletzt bearbeitet von Ruka_Mikoto am Do Jul 09, 2020 13:29, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
          
Callas of the Wind




Alter: 39
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 290
Wohnort: Oberfranken
BeitragVerfasst am: Fr Jul 10, 2020 0:18    Titel: Antworten mit Zitat

1. 4
2. 4
3. 3
4. 3
5. 4
6. 3 oder 4 (schwankt)
7. 4
8. 2
9. 5
10. 4
11. 4
12. 4 oder 3 (schwankt)
____
44

Zitat:
Welche Bezeichnung passt am besten zu dir?

Irgendwas zwischen 1 und 2.

Also doch Asexuell oder wie? am Kopf kratzen

Ich empfand Frage 9 und 10 irgendwie komisch.

Maz hat folgendes geschrieben:
Wenn der Auslöser für das Interesse nicht vorhanden ist, dann fehlt ja auch das Interesse selbst und es stellt sich keine kognitive Dissonanz ein


Dem kann ich zustimmen. Als ich viele Jahre Singel war und auch nicht auf der Suche, hat mir der Sex und das alles nicht gefehlt. Nur das Kuscheln und die Nähe eines geliebten Menschen. Also anders als bei einer Freundschaft.
_________________


Zuletzt bearbeitet von Callas of the Wind am Fr Jul 10, 2020 0:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14362
BeitragVerfasst am: Fr Jul 10, 2020 0:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Also doch Asexuell oder wie?


Laut Test schon, Glückwunsch Wink

Da der Test im übrigen auf Aussagen bekennender Asexueller (primär rekrutiert über AVENus) basiert taugt er zumeist gut als "neutraler" Schiedsrichter im Hinblick darauf welche Aspekte zumindest für die Zuordnung relevant sind. Die Komponente Verlangen wird zwar z.B. nicht explizit erwähnt (da in dieser "Tradition" nicht so auf dem Schirm), taucht aber in Frage 2 sowie 8 und 12 indirekt mit auf.

Demisexuelle scoren denke ich meist unterhalb der 40 zumindest innerhalb von Beziehungen.
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Callas of the Wind




Alter: 39
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 290
Wohnort: Oberfranken
BeitragVerfasst am: Fr Jul 10, 2020 0:54    Titel: Antworten mit Zitat

Maz hat folgendes geschrieben:
Demisexuelle scoren denke ich meist unterhalb der 40 zumindest innerhalb von Beziehungen.


Das kann ich mir gut vorstellen. Also auch bei mir.
_________________
Nach oben
          
Ruka_Mikoto





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 06.07.2020
Beiträge: 72
BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2020 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich-bin-ich hat folgendes geschrieben:
6. I am confused by how much interest and time other people put into sexual relationships
(ich bin verwirrt darüber wie viel Interesse und Zeit andere Menschen in sexuelle Beziehungen investieren)

Wieviele Punkte zähle ich, wenn mir ohne irgendeine "Verwirrung" klar ist, daß dies für andere völlig normal ist? Wink

10. I go to great lengths to avoid situations where sex might be expected of me
(Ich gebe mir große Mühe um Situationen zu vermeiden, in denen man Sex von mir erwarten könnte)

Wieviele Punkte hier, wenn ich schon seit Jahren erfolgreich ohne irgendeine Anstrengung solche Situationen vermeide? Very Happy


Das geht mir genauso.
Nach oben
          
DemonicSister




Alter: 33
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.01.2021
Beiträge: 3
Wohnort: Bielefeld
BeitragVerfasst am: Mo Jan 25, 2021 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

So, es mag zwar ein etwas älterer Thread sein, aber...

Mal von den 51 Punkten abgesehen; mir kommen die Untertöne des ganzen Test ein wenig irritierend vor und stoßen etwas sauer auf (und es ist dein Problem, du willst ja wissen, was mit dir nicht stimmt).

Ich habe ja nicht das Gefühl, dass etwas mit mir falsch läuft. Und normal ist sowieso ein Begriff, der mich schmunzeln lässt. "Verhalt dich mal normal!" löst bei mir auch nur "Mein normal oder dein normal?" aus.

Wobei das nicht der erste Test wäre, der einem einen abnormen Zustand diagnostizieren will oder dessen Formulierungen einem das Gefühl geben, i-wie kaputt oder beschädigt zu sein.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14362
BeitragVerfasst am: Mo Jan 25, 2021 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Die Formulierungen stammen allerdings von selbstidentifizierten Asexuellen (größtenteils aus den USA). Sie spiegeln also auch das Gefühl wieder welches diese Leute selbst hatten. Um Pathologisierung ging es den Autoren eindeutig nicht sondern um eine möglichst leichte Zuordnung (auch in Abgrenzung zur HSDD, Asexualität ist keine Diagnose).
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Thomas H.




Alter: 48
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 19.03.2021
Beiträge: 13
Wohnort: HH
BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2021 19:28    Titel: Bin ich asexuell? Antworten mit Zitat

Ich habe genau die gleichen Antworten wir DasTenna, Brauche also den Test nicht wirklich zu machen.

Leider lebt sie nicht in HH, B. oder im Norden sd. im Saarland.

Neu für mich ist, dass Onanie und Masturbation kein Sex mit sich selbst ist!

Liebe Grüße an Alle!!!!!!!

Thomas Cool Cool Cool
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14362
BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2021 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Neu für mich ist, dass Onanie und Masturbation kein Sex mit sich selbst ist!


Man kann SB natürlich auch so definieren, aber letztlich ist das ein logischer Widerspruch. Sex ist ja eine Form der Interaktion und eine Interaktion erfordert auch ein Gegenüber.

Zentral ist aber, dass sexuelle Orientierungen immer in Bezug zu anderen Menschen und nicht in Bezug zu einem selbst definiert werden und das gilt entsprechend natürlich auch für die Asexualität (sonst wäre im übrigen ja jeder Mensch, der SB betreibt, immer auch homosexuell orientiert).
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14362
BeitragVerfasst am: Di März 23, 2021 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt von den Autoren auch ein kleines Infovideo zum Test auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=jvZyfCCSbXA

Habe ich auch mal am Anfang des Threads mit angefügt.

Im Video werden auch einige der Fragen, die schon diskutiert wurden, beantwortet wie z.B. welche primäre Zielsetzung der Test hat.
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Sleeping




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 09.07.2021
Beiträge: 17
Wohnort: Herz von NÖ
BeitragVerfasst am: Mi Jul 14, 2021 2:42    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, mache ich als neues Mitglied auch mal den "Test"


1. I experience sexual attraction toward other people
4, Celebrities zählen da auch dazu, oder? Sportlerinnen, Sängerinnen...
2. I lack interest in sexual activity
5, aber sowas von
3. I don’t feel that I fit the conventional categories...
5, bin definitiv nicht hetero
4. The thought of sexual activity repulses me
3, total neutral
5. I find myself experiencing sexual attraction toward another person...
4, zuletzt vor ein paar Monaten, zu einer bestimmten Frau die ich schon ein wenig länger kannte und so, nur kurz aber heftig
6. I am confused by how much interest and time...
3, sowas von egal das Thema
7. The term “nonsexual” would be an accurate description...
5, mein letzter Sex ist 20 Jahre her, also...
8. I would be content if I never had sex again...
5, Wunschtraum...
9. I would be relieved if I was told that I never had to engage
5, ich hätte gern mal eine Frau die das akzeptieren kann
10. I go to great lengths to avoid situations where sex...
5, wenn ich Chatpartnerinnen auf Tinder suche stecke ich Grenzen ab ^^
12. Sex has no place in my life
4, wenn's denn mal sein muss *gähnt*

Which of the following best describes you?
Asexuell

---

*schaut auf den schwarzen Ring am Mittelfinger der rechten Hand*
Sind nur 49 Punkte! War mir aber von vornherein klar, dass ich sicher
nicht in Richtung der 60 Punkte kommen kann...sorry ^^

Erwin
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz