Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Asexuelle in Romanen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Sichtbarkeit, Bildung und Organisation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fellgesellschaft




Alter: 51
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 468
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2009 20:21    Titel: Asexuelle in Romanen Antworten mit Zitat

Kennt ihr welche?

Sally in Original Sins ist wahrscheinlich asexy (ihr Ehemann wirft ihr vor, ein "cock teaser" zu sein, also sein bestes Stück zu erregen und dann nichts von ihm zu wollen, und sie antwortet "Cock teaser? Cock teaser? I wish you didn't have a cock at all!"

Der junge Mann in La Chatte könnte auch asexy sein, das ist zu lange her, dass ich das gelesen habe, kann sich jemand erinnern?

Mehr?
Nach oben
          
Dirk Walter
ADMod Team



Alter: 46
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1991
BeitragVerfasst am: Fr Aug 28, 2009 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne zwar keine asexuellen Romanfiguren, will aber mal auf den Thread

Asexual Bookshelf

im amerikanischen Forum hinweisen. Der Thread ist zwar nicht so groß - aber ein paar Bücher werden schon erwähnt ... vielleicht mag da ja mal jemand ansetzen?

LG
Dirk
_________________
"Liebe und Sex sind so weit voneinander entfernt, wie ein Blumengarten von einem Bordell." Henry David Thoreau (Amerikanischer Schriftsteller und Philosoph)
Nach oben
          
Tümpelfarn





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 03.10.2008
Beiträge: 1379
Wohnort: in einem unbekannten Erdloch
BeitragVerfasst am: Fr Aug 28, 2009 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

mit 13 wusste ich, dass ich asexuell bin, auch wenn ich das wort noch nicht kannte... und ganz entscheidend für die Erkenntnis dafür war eine romanfigur:

Gottlob Elias Alder aus Schlafes Bruder
Nach oben
          
Wauwau




Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2492
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Do Sep 17, 2009 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Marion Zimmer Bradley gibts alle Orientierungen, darunter auch freiwillige Jungfrauen.

@Asexual Bookshelf: Raistlin Majere soll asexuall sein? Shocked Den hätte ich doch als sehr eindeutig machtgeil klassifiziert. Und er hat ne schwere chronische Bronchitis, der Ärmste.

Wenn der asexy ist, dann müsste Darth Vader es eigentlich auch sein. Der fühlt bloß, wie die Macht ihn durchströmt. Rolling Eyes Wink
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
Forum Lurker




Alter: 50
Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 1779
BeitragVerfasst am: Do Sep 17, 2009 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Schließt Machtgeilheit denn Asexualität aus? Question

In ihrer Konzeption sind doch eigentlich eine Menge literarischer Gestalten Asexuell da sie abwärts der Hüfte oftmals gar nicht existieren, mal abgesehen davon das sie zwei Beine haben um sich fortzubewegen. Very Happy
_________________
"We are never half so interesting when we have learned that language is given us to enable us to conceal our thoughts."
Nach oben
          
Wauwau




Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2492
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Do Sep 17, 2009 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Na, normalerweise kann man sich schon erwarten, dass der böse Herrscher eine Prinzessin raubt, um sie sehr gegen ihren Willen zu heiraten. Das zeigt ja erst so richtig wie gemein er ist.
(Vorher hat er nur ein paar Dörfer plattgemacht, die Bewohner versklavt und das Land mit ewiger Nacht überzogen. Kleinigkeiten, wegen derer kein Held aufs Pferd hüpfen würde. Da muss schon die Tugend der Prinzessin auf dem Spiel stehen, damit man den Kerl endlich beseitigt.)
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
Kohane




Alter: 37
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 09.09.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Fulda
BeitragVerfasst am: Fr Sep 18, 2009 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

teddilein hat folgendes geschrieben:
mit 13 wusste ich, dass ich asexuell bin, auch wenn ich das wort noch nicht kannte... und ganz entscheidend für die Erkenntnis dafür war eine romanfigur:

Gottlob Elias Alder aus Schlafes Bruder


Hmm... sagt das jetzt was über mich aus, wenn ich mich von ihm sehr stark angezogen fühl(t)e...? *grübel*
Allerdings im Film, den Roman hatte ich zwar mal ausgeliehen, aber irgendwie nicht geschafft ihn schnell zu lesen, da hab ich ihn wieder zurückgegeben, konnte ihn ja nicht ewig behalten. Damit weiß ich jetzt wenigstens, welches Buch ich als nächstes lesen werde. Wink
Und... hieß er nicht Johannes Elias Alder...?


@Wauwau, meinst du vielleicht unter anderem auch Caillean?
Sie hat mir jedenfalls sehr imponiert, so sehr, dass ich sehr lange ihren Namen als Teil meines Benutzernamen im Internet hatte, eigentlich immer noch habe, ich wechsle nämlich momentan zwischen Kohane und Cailleavinca...
Von ihren Darkover Romanen hab ich nur sehr wenige gelesen, aber jetzt wo du das erwähnt hast finde ich schon, du hast Recht...

Wer ist eigentlich Raistlin Majere?

Außerdem: das englische Forum is ja viel hübscher, wie unfair!! *kicher*

LG
Kohane
Nach oben
          
Wauwau




Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2492
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Fr Sep 18, 2009 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Raistlin ist ein Magier aus der Dragonlance-Reihe. Zuerst ist er neutral, später wechselt er auf die böse Seite. Er bezahlt für große Macht mit einer miesen Gesundheit.

Caillean ist eine interessante Figur. Mir gefällt aber Raven noch besser. Im Darkover-Zyklus kommen ein paar Frauen vor, die sich für Sex und Beziehung nicht interessieren, weil ihnen andere Dinge wichtiger sind.
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
Fellgesellschaft




Alter: 51
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 468
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: So Okt 18, 2009 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist gerade noch eine eingefallen, ein Teenie in "Encore heureux qu'on va vers l'été" ("Zum Glück gehts dem Sommer entgegen") von Christiane Rochefort, einem meiner Lieblingsbücher - der Name fällt mir gerade nicht ein (Lucrèce?), jedenfalls schläft sie auf dem langen Weg mit dem Aufseher/Hausmeister der Schule (Mann, le pion) und sagt, dass sie dabei keine sexuellen Empfindungen hat, dann fragt er sie, warum sie es dann macht, und sie sagt "es fühlt sich an, als ob ich essen würde" (ca me fait comme si je mangeais)

kennt das jemand? das Buch oder das Gefühl Wink - ich denke, sie deckt ein Nähe- und Zärtlichkeitsbedürfnis über Sex, weil ihr der Unterschied nicht so wirklich bewusst ist, und kommt dann auf diesen Vergleich.
Nach oben
          
ViceSquad




Alter: 36
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 242
Wohnort: OWL
BeitragVerfasst am: Mo Okt 19, 2009 2:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wauwau hat folgendes geschrieben:

Wenn der asexy ist, dann müsste Darth Vader es eigentlich auch sein. Der fühlt bloß, wie die Macht ihn durchströmt. Rolling Eyes Wink


naja, als anakin skywalker war er sexuell, aber als darth vader dann eher nicht mehr. ohne seine montur inkl. samuraihelm war der nicht lebensfähig. Rolling Eyes



kennst du dieses buch schon? http://www.amazon.de/Hauen-Stechen-John-Moore/dp/3453213890
_________________
"Wer nicht in die Welt passt, der ist immer nahe daran, sich selber zu finden."
(Hesse)

* Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Schäuble um 11:43 Uhr *
Nach oben
          
Wauwau




Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2492
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Mo Okt 19, 2009 6:23    Titel: Antworten mit Zitat

Yep, ist ganz witzig.

@Mr. Vader - man könnte sich jetzt in Vermutungen ergehen, was der wohl macht, wenn er mal menschlich muss.
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
Forum Lurker




Alter: 50
Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 1779
BeitragVerfasst am: Mo Okt 19, 2009 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Fellgesellschaft hat folgendes geschrieben:
("Zum Glück gehts dem Sommer entgegen") von Christiane Rochefort, einem meiner Lieblingsbücher - der Name fällt mir gerade nicht ein (Lucrèce?), jedenfalls schläft sie auf dem langen Weg mit dem Aufseher/Hausmeister der Schule (Mann, le pion) und sagt, dass sie dabei keine sexuellen Empfindungen hat...

Auf dem langen Weg?
Kulturrevolution? Question
_________________
"We are never half so interesting when we have learned that language is given us to enable us to conceal our thoughts."
Nach oben
          
Dirk Walter
ADMod Team



Alter: 46
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1991
BeitragVerfasst am: Mo Okt 19, 2009 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wauwau hat folgendes geschrieben:
@Mr. Vader - man könnte sich jetzt in Vermutungen ergehen, was der wohl macht, wenn er mal menschlich muss.

Wieso? Ist doch schon längst wissenschaftlich erforscht. Hier das Beweisfoto:
http://data.lustich.de/bilder/l/611-darth-vader.jpg

Very Happy
Nach oben
          
Wauwau




Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2492
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Do Okt 22, 2009 6:50    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Laughing
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
Fellgesellschaft




Alter: 51
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 468
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: Do Okt 22, 2009 7:42    Titel: Antworten mit Zitat

Forum Lurker hat folgendes geschrieben:
Auf dem langen Weg?
Kulturrevolution? Question


Nein, zu Fuß bis zum Meer.

Wink
das Fellviech
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Sichtbarkeit, Bildung und Organisation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz